Turn up the volume for the
best experience

CAST

jbischoff

Juliane BISCHOFF

Mrs. Lancaster

Juliane Bischoff spielte schon während Ihrer Ausbildung in Hamburg und Osnabrück die Lady Isabelle in ROBIN HOOD (Ibbenbüren), die Hexe in INTO THE WOODS und eine der Two Ladies in CABARET (Theater Osnabrück).

Bei den Freilichtspielen Tecklenburg war sie von 2008 bis 2018 in MOZART, AIDA, EVITA, 3 MUSKETIERE, WEST SIDE STORY, als Madame Potiphar in JOSEPH, Astrologin & Larissa in SUNSET BOULEVARD, im Ensemble von ARTUS – EXCALIBUR, SPAMALOT und als Cover Mrs. Danvers in REBECCA, als Connie in SATURDAY NIGHT FEVER, Hexe in SHREK und zuletzt als Factory Girl & Hairlady / Cover Fantine in LES MISÉRABLES zu sehen.

Für TANZ DER VAMPIRE (Stuttgart & Berlin) wurde Juliane 2010 als Cross Swing Gesang / Cover Rebecca engagiert und stand direkt im Anschluss bei den Vereinigten Bühnen Wien für die Jubiläumsproduktion von ELISABETH als Swing auf der Bühne. ELISABETH begleitete Juliane als Hofdame / Cover Ludovika & Frau Wolf / Cover Gräfin Esterhazy auf Tournee, die sie nebst Deutschland und Österreich auch nach China führte.

Neben Ihrem Engagement in der St. Gallener Neuinszenierung von TANZ DER VAMPIRE war Juliane als Mater Dolorosa am Badischen Staatstheater Karlsruhe in der Uraufführung von DIE GOLDBERG VARIATIONEN und 2018 wieder am Theater St. Gallen als Marcella Favre in der Uraufführung von MATTERHORN zu sehen.

Zuletzt war Juliane 2019 mit WAHNSINN als Swing / Cover Gabi / Cover Jessica auf Deutschlandtournee und spielte beim Musical Sommer Fulda die Wahrsagerin / Cover Richild in DIE PÄPSTIN und die Mutter in BONIFATIUS.

Außerhalb des Musicals ist Juliane als Teil des Swing-Trios THE COOL CATS und als künstlerische Fotografin tätig.