Turn up the volume for the
best experience

CAST

PatrickStanke_

Patrick STANKE

William Wallace

Patrick Stanke gehört zu den populärsten Musicaldarstellern im deutschen Sprachraum. Er verkörperte in der deutschen Erstaufführung von TITANIC – DAS MUSICAL die Rolle des Heizers Frederick Barrett, bevor er im Erfolgsmusical AIDA von Elton John die Hauptrolle des ägyptischen Soldatenführers Radames übernahm. Anschließend machte er sich bundesweit einen Namen als D`Artagnan in der deutschen Erstaufführung von DIE 3 MUSKETIERE am Theater des Westens in Berlin, wofür er in der Kategorie “Bester Schauspieler” für den Goldenen Vorhang nominiert wurde. Nahtlos folgten weitere Erfolgsstationen: Er brillierte als MOZART! Im gleichnamigen Musical am Deutschen Theater in München und verkörperte am selben Theater das Biest in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Er spielte die Titelrolle Dr. Henry Jekyll in Frank Wildhorns JEKYLL&HYDE und gleich zweimal die des Jesus in JESUS CHRIST SUPERSTAR – am Staatstheater Kassel und an der Oper in Magdeburg. Er war Chuck Cranston im Tanzmusical FOOTLOOSE und in der Open-Air-Weltpremiere von MOZART! in Tecklenburg war Patrick Stanke erneut in der Titelrolle Mozart zu sehen. In der Weltpremiere des Musicals IN NOMINE PATRIS am Deutschen Theater in München kreierte er die Rolle des Wissenschaftlers Dr. Sand und in der europäischen Erstaufführung von MARIE ANTOINETTE aus der Feder des erfolgreichen Autorenduos Michael Kunze und Sylvester Levay stand er als Graf Axel von Fersen auf den Brettern.
Im Colosseum Theater Essen in BUDDY – DAS BUDDY HOLLY MUSICAL war er als Big Bopper live on stage zu erleben. In Disney’s Musical TARZAN im Metronom Theater in Oberhausen spielte Patrick Stanke die Rolle des Kerchak und im Sommer 2018 begeisterte er in Les Miserables bei den Freilichtspielen in Tecklenburg das Publikum in der Rolle des Jean Valjean. Neben seinen Bühnenengagements ist der Publikumsliebling ein gefragter Solist bei Konzerten. Seine Solokonzert-Reihe STANKE OHNE STROM hat bei den Fans mittlerweile Kultstatus erreicht.